Tipps

Fettarme Milchprodukte eignen sich hervorragend als Eiweissquellen

Fettarme Milchprodukte, wie 1/4-fett Mozzarella oder Fetakäse, Magerquark, fettarme Frischkäse, Hüttenkäse, Blanc battu, etc. enthalten mehr Eiweiss als die jeweiligen Vollfettvarianten. Deshalb eignen sie sich besonders gut als Eiweissquellen, z.B. statt Fleisch oder Fisch. Der Vorteil dabei ist, dass man davon mehr essen kann und somit auch länger satt bleibt! Einige Produkte eignen sich auch sehr gut für die warme Küche, z.B. als Saucen, probieren Sie es aus oder erfahren Sie mehr dazu in unseren Kochkursen23.2.2013

 

Wintermenüs – Fondue, Racelette

Wer auf sein Gewicht achten möchte, für denjenigen sind die klassischen Wintermenüs, wie Fondue oder Racelette nicht gerade hilfreich, da diese viel Fett und viele Kohlenhydrate enthalten. Probieren Sie doch mal ein Fondue mit Gemüsestückchen oder Obst aus, statt mit Brot, somit können Sie Kohlenhydrate einsparen. Dazu eignen sich z.B. Broccoli- oder Blumenkohlröschen, Zucchini, Champignons, Birne- oder Apfelstücke, Trauben, etc. Seien Sie kreativ!

Falls Sie nicht auf Brot verzichten möchten, achten Sie v.a. auf die Menge und machen Sie dazu einen grossen gemischten Salat, das sättigt vor und bringt Farbe auf Ihren Teller!

Zu einem Racelette passt Karottensalat oder grünen Salat hervorragend und geschmolzener Käse schmeckt auch lecker über gekochtem Gemüse, wie z.B. Karotten, Zucchinistücke, Broccoli, auf Tomatenscheiben, etc. Auch Obst, wie Ananas oder Pfirsich passen gut zum Käse und natürlich Essiggemüse. Achten Sie auf die Menge der Kartoffeln, falls es welche dazu gibt.

Probieren Sie es aus und lassen Sie es sich schmecken!
26.11.2012